Zur Elbe bei Dresden (Bild 45) Zur GesamtdarstellungZur zugehörigen InfoseiteZur zugehörigen Wanderkarte
   
Das bronzene Luther-Denkmal an der Frauenkirche ist ein Werk von Adolf von Donndorf aus dem Jahr 1885 (in der Dresdner Kunst- und Glockengießerei C. Albert Bierling gegossen). Der Kopf beruht auf einem Tonmodell Ernst Rietschels für das Lutherdenkmal in Worms, das Rietschel für diesen Zweck aber verworfen hatte (Quelle).