Um den Großdöllner See (Bild 3) Zur GesamtdarstellungZur zugehörigen InfoseiteZur zugehörigen Wanderkarte
   
… Vier Jahre später wurde das weitläufige Gelände dem Ministerium für Staatssicherheit unterstellt, das es zusammen mit der Waldsiedlung Wandlitz – Wohnsitz der meisten DDR-Regierungsmitglieder – verwaltete. Nach dem Fall der Mauer erwarben 5 bayrische Privatunternehmer das Grundstück von der Berliner Treuhandanstalt und erbauten in den Folgejahren das heutige Hotel Döllnsee-Schorfheide« (Quelle).