Zu den Adonishängen (Bild 2) Zur GesamtdarstellungZur zugehörigen InfoseiteZur zugehörigen Wanderkarte
   
Blick von den Oderauen südlich von Lebus auf die sogenannten Adonishänge (Teil der Oderhänge). »Wir können Pflanzen bewundern, deren Hauptausbreitungsgebiet die weiten Steppen in Asien und das Schwarze Meer sind. Neben Adonisröschen finden wir an den Oderhängen Haargras, Federgras, Wiesenküchenschelle, Sandfingerkraut, Salbei, Bergklee, Mädeweiß, Waldanemone, behaarte Fahnenwicke, Goldaster usw. …