Zu den Adonishängen (Bild 1) Zur GesamtdarstellungZur zugehörigen InfoseiteZur zugehörigen Wanderkarte
   
Adonis vernalis, Frühlingsadonisröschen, Pheasant's Eyes (Ranunculaceae, Hahnenfußgewächse).  Besonderheit: Im Gegensatz zu vielen anderen Hahnenfußgewächsen keine tütenförmigen Nektarblätter, sondern große Pollenproduktion, als Nahrung für die Bestäuber, z.B. Bienen, Blütenhülle in Kelch und Krone unterteilt. Standort: Mäßig nährstoffreicher, wasserdurchlässiger, kalkhaltiger Boden, Vermehrung: Vermehren durch Aussaat Kalter Kasten, Teilung nach der Blüte, beides schwierig, Sonstiges: Geschützte Art, sehr giftig (Quelle).