Zum Rhin bei Zippelsförde (Bild 8) Zur GesamtdarstellungZur zugehörigen InfoseiteZur zugehörigen Wanderkarte
   
Wer mag, kann sich am Ufer des Rhin auf kaum mehr ausgetretenen Pfaden den Weg bahnen. Für alle anderen gibt es den breiten Waldweg nach Rheinshagen