Franz Hessels »Der Landwehrkanal« (Informationen 8/8 zu Bild 58) Zum Verzeichnis der Informationenzum Bild zurück
   
(ca. 100 Jahre später) Ein Bild von großer Bedeutung für den Autor dieser Zeilen, denn er wohnt heute in dem Haus, welches ziemlich genau in der Verlängerung des linken Bildrandes steht. Es hat sogar den Anschein, als hätte es auch damals eine Baulücke zwischen der Nr. 49 und der Nr. 59 (Brandwand?) gegeben, welche dieser Tage just (wieder?) geschlossen worden ist, Aufnahme vermutlich von Max Missmann, das Aufnahmedatum ist unbekannt, jedenfalls vor 1926.