Schlösser in der Märkischen Schweiz (Bild 11/22)
   
In Hermersdorf besuche ich den kleinen Friedhof am Ortseingang. Es fällt auf, daß fast alle Gräber mit frischem Grabschmuck belegt sind. Im Haus gegenüber hängen zwei kleine Wildschweine unter dem Dach der Freiluftgarage. Die beiden Jäger beäugen mich mißtrauisch, ob ich wohl des Forstmeisters Büttel sein könnte. Dann komme ich zu dem Abzweig des Wanderweges nach Neuhardenberg, den ich ja bereits einmal im Sommer gegangen bin. Ich kann sagen, daß mir all das hier sehr vertraut ist, obwohl ich es doch nur einmal gesehen habe.